Verein Schlossruine Herbsleben

Galerie

 

2021

20.09.21 Weltkindertag

Mit viel Spaß haben wir den Weltkindertag gefeiert. Im Jugendclub und auf dem Sportplatz gab es verschiedene Stände für die Kinder. Zusammen mit den Vereinen aus dem Dorf haben wir einen schönen Tag verbracht.

DSC_0047
DSC_0047
DSC_0049
DSC_0049
DSC_0060
DSC_0060
DSC_0044
DSC_0044
DSC_0034
DSC_0034
DSC_0033
DSC_0033
DSC_0041
DSC_0041
DSC_0039
DSC_0039
DSC_0031
DSC_0031
DSC_0038
DSC_0038


17.10.21 Weiterbildungsfahrt nach Ebeleben

Seit langem war es uns mal wieder möglich eine gemeinsame Weiterbildungsfahrt zu machen. Dieses Jahr führte uns diese nach Ebeleben. Als Außenstandort der Bundesgartenschau haben wir eine spannende Führung bekommen. In der Ruine konnten wir zum Einen den gepflegten barocken Schlosspark, die Wasserfälle und Brunnen bewundern und zum Anderen auch einen geschichtlichen Einblick zu Ritter Apel I. von Ebeleben bekommen, der nachweislich 1227 am 5. Kreuzzug teilgenommen hat.

Alle Vereinsmitglieder hatten zusammen einen schönen Tag. 

IMG-20211127-WA0005
IMG-20211127-WA0005
IMG-20211127-WA0006
IMG-20211127-WA0006
IMG-20211127-WA0016
IMG-20211127-WA0016
IMG-20211127-WA0017
IMG-20211127-WA0017
IMG-20211127-WA0007
IMG-20211127-WA0007
IMG-20211127-WA0014
IMG-20211127-WA0014
IMG-20211127-WA0018
IMG-20211127-WA0018
IMG-20211127-WA0019
IMG-20211127-WA0019
IMG-20211127-WA0015
IMG-20211127-WA0015


26.10.21 Ferienfreizeit

Auf dem Schlossgelände konnten die Schüler an drei Stationen: 

  • den Brunnen zusammen mit Wolfgang Apfelstädt vermessen,
  • einen Wissenstest zum Thema Schloss mit Gerlind Bartl absolvieren und
  • sich selbst an Steinmetz arbeiten mit Heiko Weber versuchen.

Bei spannenden Geschichten von Wolfgang gab es viel zu erleben für alle.

DSC_0005
DSC_0005
DSC_0181
DSC_0181
DSC_0183
DSC_0183
DSC_0186
DSC_0186
DSC_0189
DSC_0189
IMG-20211125-WA0006
IMG-20211125-WA0006
IMG-20211125-WA0009
IMG-20211125-WA0009
IMG-20211125-WA0010
IMG-20211125-WA0010
IMG-20211125-WA0015
IMG-20211125-WA0015
IMG-20211125-WA0014
IMG-20211125-WA0014
IMG-20211125-WA0013
IMG-20211125-WA0013
IMG-20211125-WA0011
IMG-20211125-WA0011
IMG-20211125-WA0016
IMG-20211125-WA0016
IMG-20211125-WA0018
IMG-20211125-WA0018
IMG-20211125-WA0019
IMG-20211125-WA0019



2019

16. Bundesweiter Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen in der Schlossruine

Gemeinsam mit dem Verein Schlossruine Herbsleben und den Hortkindern gestalteten wir
Landfrauen unseren diesjährigen Aktionstag. 
Unter dem Motto
           "Waschen im Schlosshof"
sollte sich wieder so einiges auf dem Gelände der Schlossruine abspielen. Große Unterstützung hatten wir bei der Vorbereitung und Ausführung von einigen Mitgliedern des Vereins. Die Hortkinder überreichten zur Begrüßung ein kleines Blumengeschenk. Nun konnte es losgehen und die Gruppen stürmten die Stationen. An der ersten Station erfuhren die Kinder alles über Flecken und ihre Entfernung. Bilder ausmalen war an der zweiten Station vorgesehen. Das Sortieren von Wäsche nach Farbe und Kennzeichnung an der 3. Station war gar nicht so einfach. In den nächsten 2 Stationen galt es Wäsche wie in früheren Zeiten zu waschen, zu mangeln und auf zu hängen. Trotz des kühlen Wetters machte es wieder besonders viel Spaß mit Waschbrett, Rumpel, sowie Bürste und Seife die Wäsche zu bearbeiten. Die 6. Station erforderte viel Aufmerksamkeit. Hier ging es um die Sicherheit im Haushalt. Die 7. Station im Escape-Room war ganz schön knifflig. In einem abgeschlossenen Raum mussten die Kinder durch Suchen, Logik und Gemeinschaftsarbeit die Zahlen zum Öffnen der Zahlenschlösser finden. Waren die Zahlen richtig, konnte die Tür geöffnet werden. Die Besichtigung der Schlossruine kam als letzte Station an die Reihe. Zum Abschluss gab es Brezeln und Getränke für alle. Mit viel Wissen und vollem Bauch verabschiedeten sich die Kinder und ihre Erzieher mit einem lauten „Dankeschön" und für uns begann das große Aufräumen. Bevor der Aktionstag startete machten wir Landfrauen uns schon Gedanken über den Titel, die Partner und den Ablauf. Auch der Tag selbst ist immer mit viel Arbeit verbunden, aber der Spaß, den wir mit den Kindern haben und ihnen dabei noch etwas über Nachhaltigkeit vermitteln können, entschädigt alles. Wir möchten uns für die aktive Mitarbeit bedanken, denn so hatten einen anstrengenden, aber auch schönen und erlebnisreichen Tag.

Die Herbslebener Landfrauen

1
1
5
5
4
4
2
2
3
3


Besuch von Bodo Ramelow und Gregor Gysi

Bodo Ramelow und Gregor Gysi besuchten die Schlossruine am
22.08.2019, während einer offiziellen Wandertour durch Thüringen. Sie machten eine
Führung mit, bei der ca. 30 Personen teilnahmen. Dadurch war Herbsleben positiv in
den Medien erwähnt worden.

Sommerabend im Schlosshof

Ein kleines Event mit Feuerschale, Fackeln, Getränken, Fettbemme und Gesprächen und kleinen Einlagen starteten wir am Samstag, den 24. August 2019 unter dem Motto: "Sommerabend im Schlosshof". Es war ein gelungener Abend mit
musikalischer Unterstützung mit Akkordeon.

IMG-20200307-WA0006
IMG-20200307-WA0006
IMG-20200307-WA0011
IMG-20200307-WA0011
IMG-20200307-WA0010
IMG-20200307-WA0010
IMG-20200307-WA0009
IMG-20200307-WA0009



Weiterbildungsfahrt 06.10.2019

Unsere Welterbildungsfahrt am 6. 0ktober 2019 führte uns
zunächst nach Bad Frankenhausen. Hier fliehen wir Im Panoramamuseum einen
ausführlichen Einblick über das von Werner Tübke Bemalte Panoramagemälde
"Frühbürgerliche Revolution in Deutschland". Dieses Ist 14 Meter hoch und 123
Meter Im Umfang. Es enthält mehr als 3000 Einzelfiguren und wurde im Zeitraum von
1983-87 fertig gestellt. Weiter ging es dann zum Sondershäuser Schloss. Hier
bekamen wir eine Führung durch historische Räume, das Naturalienkabinett und
einen Einblick in die Schwarzburger Ahnengalerie.

IMG-20200307-WA0008
IMG-20200307-WA0008


Adventsmusik durch den Posaunenchor

In der Schlossruine fand am 14.12.2019 die Adventsmusik durch den Posaunenchor
statt. Es hatte zwar an diesem Abend geregnet, trotzdem waren viele Besucher
gekommen. Unterstützt wurde der Posaunenchor durch die Mitglieder des
Vorstandes beim Auf- und Abbau.  


2018

Vereinsarbeit

Zur Erhaltung der Schlossruine leistet der Verein jährlich mehrere Arbeitseinsätze.

Es wird auch versucht, die Jugend für die Vereinsarbeit zu begeistern. Mit zusätzlichen Führungen und kleinen Verschönerungsarbeiten ist dies schon gelungen.

 

arbeit1
arbeit1
arbeit2
arbeit2
arbeit4
arbeit4
arbeit6
arbeit6


Ferienfreizeit

Kinder auf Entdeckungsreise


2017

08.10.2017 - Weiterbildungsfahrt Bertholdsburg Schleusingen / Kloster Veßra LK Hildburghausen


2016

26.06.2016 - Exkursion zur staatlichen Vogelschutzwarte nach Seebach


11.09.2016 - Denkmalstag

mit dem Kinderchor und der Tanzgruppe.


09.10.2016 - Weiterbildungsfahrt zur Ordensburg nach Liebstedt und zu den Dornburger Schlössern


2015

12.07.2015 - Exkursion in den Thüringer Wald / Klosterruine Georgenthal und Lohmühle


11.10.2015 - Weiterbildungsfahrt zur Burgruine Schönburg bei Naumburg/Saale und Schloss Neuenburg bei Freyburg/Unstrut


2014

14.06.2014 - Festliches Open Air Konzert mit den DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF


20.07.2014 - Wanderung im Hainich - Rast an der Fuchsfarm


12.10.2014 - Informationsfahrt in das Werratal nach Hessen mit Besichtigung der Jugendburg Ludwigstein bei Witzenhausen und dem Schloss Berlepsch


2013

14.07.2013 - Wanderung im Thüringer Wald von der "Hohen Warte" bei Elgersburg den Braunsteinweg (5km) entlang nach Geraberg zur Braunsteinmühle


12.08.2013 - Entdeckungsreise in der Schlossruine


06.10.2013 - Vereinsfahrt zur Burg und Schlossmuseum Allstedt


2012

01.07.2012 - Puppentheater in der Schlossruine - "Der Froschkönig"


29.07.2012 - Wanderung im Thüringer Wald von Tabarz nach Waltershausen zum Schloss Tenneberg


25.06.2012 - Aufstellen der restaurierten, historischen Grabplatte des Albert von Herbsleben aus dem 13. Jahrhundert


09.09.2012 - Tag des offenen Denkmals

Führungen in der Schlossruine und Aufführung der Klocke-Schumann Drummer's


07.10.2012 - Vereinsfahrt in das Werratal nach Treffurt zur Burg Normannstein und nach Creuzburg zur alten Werrabrücke und zur Burg Creuzburg



2011

24.07.2011 - Wanderung im Thüringer WaldDie Wanderung über den Severingweg durch den Thüringer Wald bis hin zur Tanzbuche.


Aktionstag (Ab-)Waschen


09.10.2011 - Vereinsfahrt zur Klosterruine Paulinzella, Burg Greifenstein, Bad Blankenburg und Heidecksburg